F12 3rd Edition

Testberichte

Unsere Geräte werden laufend getestet - nicht nur in unserem Testcenter, sondern besonders kritisch von fachkundigen Journalisten, deren Meinung Sie hier lesen können. 


F12 3rd Edition

Stiftung Warentest (Ausgabe 01/2010)
Test-Sieger, Testurteil: 2,1

Der Vorgänger des Falk F12 3rd Edition überzeugte im großen Navi-Test von Stiftung Warentest. Der Falk F12 wurde mit 15 Konkurrenzprodukten getestet und konnte sich auf Platz 1 durchsetzen:

"Bestes Navi ist das Falk F12 für 325 Euro. Es navigiert "gut" und lässt sich leicht handhaben. (...) die Fahrstrecken empfiehlt er mit klaren Ansagen und übersichtlichen Anzeigen."
 

 

F12 3rd Edition

Computer Bild (Ausgabe 26/2009)
Test-Sieger, Testurteil: 1,91

"Wieder hat Falk die Nase vorn - diesmal mit dem F12 (330 Euro). Es ist einfach zu bedienen, und neue Karten sind für zwei Jahre im Preis inbegriffen.(...)

Nur der Testsieger Falk F12 erhielt in allen Bedienungs-Testpunkten eine "gute" oder "sehr gute" Note.

Auch beim Finden der kürzesten Strecke war das Gerät besser als die anderen Kandidaten.

Eine tagsüber angenehm helle und nachts gut abgedunkelte Anzeige verrät den einzuschlagenden Fahrtweg. Der Nutzer muss allerdings kaum hingucken: Im Test erfolgten die Ansagen rechtzeitig und präzise."

 

F12 3rd Edition

Auto Bild (Ausgabe 49/2009)
Bester im Test

"Highend-Navi, das Schleichwege übers Internet lernt."
 

 

F12 3rd Edition

naviconnect (Ausgabe 1/2010)
Testurteil: sehr gut (446 Punkte)

"Navigation ohne Fehl und Tadel: Auch die dritte Edition des F12 navigiert gewohnt zuverlässig und auf optimaler Route. Top ist auch das Timing der Sprachansagen (...). Das F12 leistet sich keine wesentliche Blöße und ist unbedingt empfehlenswert - nicht zuletzt wegen des unfangreichen Reiseführers, der reichlich Informationen und Bilder zu Sonderzielen bereithält."

 

F12 3rd Edition

CHIP Test & Kauf (Ausgabe 02/2010)
Testurteil: gut (1,6)

Zweiter Platz im Test

Ideal in Städten: "(...) Falk ist nicht nur für Reiseführer bekannt, sondern produziert auch gute Navis. Das neue F12 bietet die pfiffige Funktion "StadtAktiv", die schienengebundene Nahverkehrsmittel wie U-Bahnen in die Navigation einbezieht - auch für Radfahrer und Fußgänger.

Praktisch sind auch die Points of Interest (POIs): Sobald der Nutzer ein solches Sonderziel auf der Karte anklickt, werden zusätzliche Details eingeblendet.
Im Übrigen glänzt das Navi in Klavierlack-Optok mit einer tadellosen Zielführung und einer langen Akkulaufzeit.

Top: Karten-Updates gibt es für zwei Jahre inklusive. (...)"

 

F12 3rd Edition

chip.de (13.01.2010)
Gesamtwertung: 88,9%

 Rang 4 von 33 Navigationssystemen

In der chip.de Bestenliste: "Mit mehr wegweisenden Navi-Extras dank neuer Software sichert sich die Nauauflage des Multimedia-Lotsen Falk F12 einen Platz weit oben in unserer Bestenliste."

Zum Testbericht auf chip.de >> 

 

F12 3rd Edition

PC-WELT (04.01.2010)
Gesamtnote: gut (1,76)

"Das Falk F12 3rd Edition ist ein umfassend ausgestattetes Navigationsgerät, das neben jeder Menge Routing-Optionen auch einige Spielereien bietet. Beim Navigieren leistet es sich keine Fehler. Trotz der Funktionsfülle sind die Menüs übersichtlich strukturiert, wichtige Infos leicht erreichbar."

Zum Testbericht auf pcwelt.de >>

 

F12 3rd Edition

Auto Zeitung (Ausgabe 25/2009)
Testurteil: sehr empfehlenswert (404 Punkte)

Gute Führung: "Das (...) Falk F12 punktet mit guter Ausstattung, schneller Routenberechnung und korrekten Lotsendiensten."
 

 

F12 3rd Edition

navi-magazin.de (Ausgabe 12/2009)
Testurteil: gut bis sehr gut

"Das Falk F12 3rd Edition ist ein sehr brauchbares Navigationsgerät. Es ist mit allem ausgestattet, was ein gutes und zuverlässiges Navi braucht.

Die eigentliche Routenführung ist nicht zuletzt dank der Splitscreentechnik sehr angenehm und die berechneten Routen sind einwandfrei, insbesondere wenn man sich eine schlaue oder eine ökonomische Strecke berechnen lässt."

Zum Testbericht auf www.navi-magazin.de >>  

 
Keine Testberichte für ausgewähltes Produkt vorhanden. Bitte wählen Sie ein anderes Produkt.